zurück

Kattenbrookstrift 143, Kronsrode

Wohnfläche 65,6 m²
Anzahl Zimmer 2
Gesamtmiete 762,80 €
„Wohnen im neuen Stadtteil – KRONSRODE“
  • Preise und Kosten
    Mietpreis
    546,20 €
    Wohnberechtigungsschein
    nicht erforderlich
    Betriebskosten
    216,60 €
    Kaution
    1638,60 €
    Gesamtmiete
    762,80 €
  • Immobiliendetails
    Objektnummer
    00001.0262.0.0073
    Frei ab
    sofort
    Etage
    3. Stock
    Anzahl Zimmer
    2,00
    Wohnfläche
    65,6 m2
    Baujahr
    2022
    Heizungsart
    Zentralheizung
  • Energiewerte
    Endenergiebedarf
    50.0kWh/(m2*a)
    Primäre Befeuerungsart
    Fernwärme
    Energieeffizienzklasse
    A
    Energieausweiserstellungsdatum
    23.12.2022
  • Merkmale
    Aufzug, Dusche, Zentralheizung

Das Objekt

Am südöstlichen Stadtrand von Hannover, entsteht momentan der neue Stadtteil „Kronsrode“. Spar und Bau beteiligt sich als einzige Wohnungsgenossenschaft mit zwei Baufeldern an diesem innovativen Projekt.
Durch eine gut durchdachte Infrastruktur, die zeitgleich zu den Wohnräumen errichtet werden soll, befinden sich Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten, sowie mehrere Kindergärten, eine Grundschule, Spielplätze, öffentliche / barrierefreie Plätze und Gastronomie in fußläufiger Entfernung. Direkt in den Gebäuden von Spar- und Bau wird es Wohngruppen der AWO geben.
Neben der Stadtrandlage ist durch den nahegelegenen Schnellweg und die Straßenbahn aber auch eine sehr gute Anbindung an die Innenstadt von Hannover gegeben.
Verteilt auf zehn Mehrfamilienhäuser entstehen in dem ersten Baufeld insgesamt 97 Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern.
Vom Kellergeschoss bzw. der Tiefgarage bis in die oberste Etage sind die Wohnungen bequem über einen Aufzug zu erreichen.
Jeder Mietpartei steht ein eigener Kellerraum mit Strom und Licht zur Verfügung. In den Kellergeschossen sind zudem gemeinschaftlich zu nutzende Trockenräume sowie Fahrradabstellmöglichkeiten vorgesehen.
Bei Interesse kann ein Tiefgaragenstellplatz für eine Miete von 60,00€/ Mon. in Verbindung mit einer Wohnung angemietet werden.
Ein Teil der Stellplätze in der Tiefgarage sind für die Nutzung von E-Mobilität vorgesehen.

Die Häuser werden an einen Fernwärmeanschluss „Avacon Natur“ angeschlossen und die Wohnungen selbstverständlich mit Einzelwasserzählern ausgestattet. Die anfallenden Gebühren für Heizung und Kaltwasser werden als Vorauszahlung abgerechnet. Der Stromverbrauch direkt über den Anbieter.

Ausstattungsbeschreibung

In der viergeschossigen Bauweise entstehen Wohnungen mit zwei, drei und vier Zimmern, zwischen ca. 46 qm und ca. 120 qm. Die Objekte verfügen teilweise über eine Loggia, einen Balkon oder eine Terrasse.
Durch eine hochwertige Außenwanddämmung und eine Minimallüftung als Querlüftung zum Feuchteschutz (sowohl innen- als auch außenliegende Bäder und Küchen werden mit einem Abluftelement versehen) sowie die dreifach-isoliert-verglasten Fenster mit Außenjalousien reduziert sich der Energiebedarf.
Die Bäder der Wohnungen werden mit weißen Wandfliesen im Format 30x60cm und grauen Bodenfliesen im gleichen Format gefliest. Die meisten Bäder werden mit barrierefreien Duschen ausgestattet und nur wenige Objekte verfügen über ein Bad mit einer Badewanne. Die Sanitärobjekte sind in einem zeitlosen und modernen Weiß gehalten.
Die Wohnungen sind mit kombinierten Koch- / Wohnbereichen ausgestattet. Der Anschluss für die Waschmaschine befindet sich in der Küche, dem Badezimmer oder, falls vorhanden, in dem Abstellraum.
In den gesamten Wohnungen wird ein hochwertiger Designboden in Holzoptik verlegt. Die Innentüren sind in weiß gehalten und verfügen teilweise über Glaselemente.
Selbstverständlich gehören Multimediaanschlüsse (Kabelfernsehen, Telefon und Internet) in jedem Wohnraum, sowie eine Gegensprechanlage mit Kamera zur Ausstattung der modernen Wohnungen. Die entsprechenden Verträge für Telefon, Internet oder Kabelfernsehen sind von den Nutzern selbst abzuschließen. Die Gebühren sind nicht in den Betriebskosten enthalten.

Zum Anmietungsdatum befinden sich die komfortablen Neubauwohnungen in einem tapezierten und gestrichenen Zustand und Sie brauchen nur noch einziehen!
Bei Interesse vereinbaren wir mit Ihnen gerne einen persönlichen Gesprächstermin!
Wir weisen darauf hin, dass sich die Wohnungen in einem Neubaugebiet befinden, das erst im Laufe der nächsten Jahre (voraussichtlich 2025/2026) voll erschlossen sein wird. Es kann zukünftig zu verstärkten Bauaktivitäten kommen, die mit baustellentypischen Lärmbelästigungen, verstärkten Baustellenverkehr, Verschmutzungen und Staubbelastungen einhergehen.

Als Ausgleich haben wir bei den Grundmieten eine sogenannte „Schmutzprämie“ berücksichtigt. Die Mieten sind für die ersten 2 Jahre ab Fertigstellung (01.10.22) um insgesamt 1,00€ reduziert. Nach Ablauf des ersten Jahres (ab dem 01.10.23) erhöht sich die Miete automatisch um 0,50 € /m² und nach Ablauf des zweiten Jahres (ab dem 01.10.2024) um weitere 0,50€ /m².
Leider wird die auf der ersten Seite des Exposés genannte Pflichtspareinlage (Kaution) automatisch aus der reduzierten Miete berechnet und wir können dies aus technischen Gründen nicht beeinflussen. Bitte beachten Sie, dass sich die tatsächliche Pflichtspareinlage aus der nicht reduzierten Netto-Kaltmiete (drei Monate) berechnet.


- Zusätzliche Merkmale: Wärmeversorgung durch Zentralheizung

Galerie:


Lagebeschreibung

Der Stadtteil entsteht südlich vom Kronsberg.

Bitte klicken Sie, um Google Maps zu laden. Dabei werden eventuell personenbezogene Daten an den Anbieter übertragen.

Sonstiges

Die Treppenhausreinigung wird durch ein Reinigungsunternehmen vorgenommen. Die Kosten hierfür sind in der Betriebskostenvorauszahlung enthalten.
Bei Vermietung an Wohngemeinschaften erhebt die Spar- und Bauverein eG einen Zuschlag zur Miete für die von der Spar- und Bauverein eG durchzuführenden Schönheitsreparaturen.

Zu der Pflichtspareinlage müssen Genossenschaftsanteile in Höhe von mind. 375,00 EUR pro Vertragspartner angelegt werden.