zurück
spar+bau-News

Im Personalgespräch

Es ist viel passiert:vWer verstärkt wen wo? Wir stellen neue und bekannte Gesichter bei spar+bau vor.

Neue Akzente im Betriebskostenmanagement: Marikke Diekert

Seit Dezember ist Marikke Diekert für die Abrechnungen der Betriebs- und Heizkosten sowie das Vertragsmanagement verantwortlich. Bevor Marikke Diekert unser Team verstärkte, hatte sie sich über 15 Jahre lang in einer ähnlichen Position bei einem hannoverschen Wohnungsunternehmen eigenverantwortlich um Betriebskosten und Mietenbuchhaltung gekümmert. Neben ihrer Berufserfahrung freuen wir uns auch auf die weiteren Kompetenzen, die sie in unsere Abteilung Betriebskostenmanagement und Verkehrssicherung bringt. Denn Marikke Diekert ist eine wahre Teamplayerin. Das zeigt allein schon ihre Passion als Saxophonspielerin, durch die sie gelernt hat, sich in eine Big Band zu integrieren, aber auch eigene Akzente zu setzen.

Das neue Gesicht in der Wohnbetreuung Nord: Sophia Sziedat

Ihr neues berufliches Zuhause löst bei Sophia Sziedat große Freude aus. Im vergangenen Jahr bestand ihr persönliches Zuhause oft noch nur aus ihrem Rucksack, denn sie reiste fünf Monate durch sechs Länder in Südostasien und erlebte dort hautnah verschiedene Kulturen und Lebensweisen. Vollgepackt mit vielfältigen Perspektiven bereichert sie seit Oktober unsere Wohnbetreuung Nord und ist seit Januar neue Ansprechpartnerin für unsere Mieter für die Stadtteile List, Vahrenwald-Ost und einen Teilbereich in Vahrenwald-Mitte. Ihre Ausbildung absolvierte die Immobilienkauffrau bei einer großen hannoverschen Wohnungsgesellschaft. Dort sammelte sie als Kundenbetreuerin bereits viele Erfahrungen bei der Verwaltung von Wohnungen und im Mieterservice. Mit der Welt im Herzen und dem Zuhause in Hannover wissen wir: Bei Sophia Sziedat sind unsere Mieter in den besten Händen.

Verstärkung für unsere Spareinrichtung: Claudia Wedemann

Wedemann Als Kundenberaterin in der Spareinrichtung hat Claudia Wedemann wertvolle Anlagetipps für unsere Mieter. Mit ihrer langjährigen und vielseitigen Erfahrung in der Kundenberatung und -betreuung bringt sie viele Kompetenzen in die Spareinrichtung ein. In ihrer Freizeit hält sich Claudia Wedemann mit Yoga, Radfahren und Sportkursen fit. Außerdem verreist sie gern so oft es geht an neue Orte, genießt aber auch die Entspannung mit ihrer Familie am Wochenende im heimischen Garten. Claudia Wedemann übernimmt ihr neues Aufgabengebiet von ihrer Vorgängerin Ditlind Pfalz, die wir bereits Ende Januar in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet haben. spar+bau wünscht Ditlind Pfalz alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt.

Erfahrung für die Wohnbetreuung: Swenja Nitsche und Jeanne Menke

Eine hausinterne Veränderung gab es in Oberricklingen. Swenja Nitsche, bisherige Teamassistentin der Wohnbetreuungsleitung, hat die Position der Teamassistentin in der Wohnbetreuung Süd übernommen. Seit über 28 Jahren bei spar+bau tätig, bringt sie viel Erfahrung in der Betreuung unserer Mieter in ihrem neuen Aufgabenbereich mit. Übernommen hat Swenja Nitsche ihre neue Position von Martina Osaj, die Ende Februar ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten hat und der wir für diesen neuen Lebensabschnitt alles Gute wünschen.

Gleichzeitig dürfen wir als neue Teamassistentin in der Wohnbetreuungsleitung Jeanne Menke begrüßen. Auch sie kann auf eine lange Erfahrung in der Wohnungswirtschaft zurückblicken und startet voller Elan ihre neuen Aufgaben. Tatkräftig unterstützt sie die Leitung der Wohnbetreuung und schreibt unter anderem Mietverträge, bearbeitet Mieterhöhungen im Rahmen von Modernisierungen und kümmert sich um die Rechnungsbearbeitung von Energieversorgern. Auch die Anfragen des Mieterservice sowie die Abrechnung von Versicherungsschäden zählen zu ihrem neuen Tätigkeitsfeld.

Weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten:

Aktuelles: Übersicht