Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
zurück
Rezepte

Kokos-Reis mit Zwetschgen

So geht's:

  1. In einem Topf die Kokosmilch und die Milch mit Vanillezucker und Salz langsam zum Kochen bringen. Reis einrühren und zugedeckt bei sehr geringer Hitze 35 – 40 Min. ausquellen lassen.
  2. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Apfelsaft, 1 ½ EL Zucker und Zitronenschale aufkochen. Zwetschgen darin zugedeckt 5 – 7 Min. bei geringer Hitze dünsten. Das Kompott in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
  3. Die Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne mit dem übrigen Zucker goldbraun rösten. Milchreis mit dem Kompott anrichten und Kokosraspel aufstreuen.

Für 2 Portionen
Zubereitung:
insg. ca. 60 Min.
leicht zubereitet

Zutaten

200 g ungesüßte Kokosmilch (Dose)
¼ l Milch
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Milchreis
300 g Zwetschgen
100 ml Apfelsaft
2 EL brauner Zucker
1 Streifen Bio-Zitronenschale
2 EL Kokosraspel

Dieses und weitere süße Rezepte finden Sie in: „Crashkurs kochen".

Weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten:

Aktuelles: Übersicht