Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
zurück
spar+bau-News

Jetzt neu: Offene Lesebühne

Selbstgeschriebenes kann im Treffpunkt Buchholz ab sofort vorgetragen und angehört werden.

Ob Gedichte oder Geschichten, ob ernsthaft oder mit Humor, ob wahr oder erfunden – wichtig ist nur eins: selbst geschrieben muss es sein! Die offene Lesebühne im Treffpunkt Buchholz richtet sich an alle, die gern schreiben und ihre Werke öffentlich präsentieren möchten. Darüber hinaus natürlich auch an alle, die Spaß und Freude am Zuhören haben und einen geselligen Nachmittag erleben wollen. Hobbydichter und -schriftsteller melden sich bitte vorher bei Jeanette Kießling unter 0511-219 78-178 oder per E-Mail an jeanette.kiessling@awo-hannover.de an, um die Textauswahl zu besprechen. Die Startgebühr für Vortragende liegt bei 3 Euro. Der Eintritt für Zuhörer ist frei, Getränke und Knabbereien stehen bereit.

Freitag 07.12.18 Treffpunkt in Buchholz von 16 bis 18 Uhr

Weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten:

Aktuelles: Übersicht