Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
zurück
Rezepte

Double Schokoschock

Zutaten

20 g Zartbitterschokolade
25 g Butter
2 EL Zucker
3 EL Milch
1 Ei (M)
5 EL Mehl (ca. 40 g)
½ TL Backpulver

FÜR DAS TOPPING
12 g Zartbitterschokolade
2 EL Milch
Deko-Schokostücke oder Schokoröllchen

Für 1 Becher (mind. 300 ml Inhalt) 10 Min. Zubereitung
Pro Becher ca. 700 kcal, 15 g EW, 42 g F, 66 g KH

Zubereitung

Schritt 1:
Die Schokolade in Stücke brechen. Mit der Butter in den Becher geben und in der Mikrowelle bei 600 Watt in ca. 30 Sek. schmelzen lassen. Die Schokobutter mit einer Gabel oder einem Mini-Schneebesen glattrühren.

Schritt 2:
Zucker und Milch unterrühren. Das Ei zugeben und alles sorgfältig verquirlen. Das Mehl in den Becher geben und das Backpulver darauf streuen. Zuerst das Backpulver leicht mit dem Mehl vermischen, dann alles zu einem glatten Teig verquirlen.

Schritt 3:
Den Becher in die Mikrowelle stellen und den Kuchen bei 600 Watt ca. 1 Min. 30 Sek. backen, bis die Oberfläche fest ist. Den Cake danach herausnehmen.

Schritt 4:
Für das Topping Schokolade und Milch in einen zweiten Becher geben und in der Mikrowelle bei 600 Watt in ca. 20 Sek. schmelzen lassen. Die Sauce gut durchrühren und auf den fertigen Cake träufeln. Den Cake nach Belieben noch mit Deko-Schokostücken oder Schokoröllchen belegen und am besten wenige Minuten nach dem Backen oder noch warm genießen.

Dieses und weitere süße Rezepte finden Sie in: „Mug Cakes"

Weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten:

Aktuelles: Übersicht